Obertshausen:Tödlicher Unfall: Identität von Opfer geklärt

Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)

Am vergangenen Samstag starb eine Frau nach einem Verkehrsunfall in Obertshausen. Ihre Identität konnte nun ermittelt werden - mithilfe ihrer Brille.

Direkt aus dem dpa-Newskanal: Dieser Text wurde automatisch von der Deutschen Presse-Agentur (dpa) übernommen und von der SZ-Redaktion nicht bearbeitet.

Obertshausen (dpa/lhe) - Nach dem tödlichen Verkehrsunfall in Obertshausen bei Offenbach am vergangenen Samstag ist die Identität des Opfers geklärt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, handelt es sich um eine 70-jährige Seniorin aus Obertshausen. Den Ermittlern zufolge führten die Gestellnummer ihrer Brille und ein Abgleich bei einem regionalen Optiker zur Feststellung ihrer bis dato unbekannten Personalien.

Laut Polizei war der 34-jährige Fahrer rückwärts mit seinem Sprinter gefahren. Dabei hatte der Mann die Frau nach einer Kurve angefahren. Sie starb auf dem Weg ins Krankenhaus an den Verletzungen. Die Polizei und ein hinzugezogener Gutachter sind noch mit den Ermittlungen zum genauen Hergang des Unfalls beschäftigt.

© dpa-infocom, dpa:240524-99-151850/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: