Notfälle - Weißwasser/Oberlausitz:41-Jähriger stirbt in Käseteich in Weißwasser

Deutschland
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Weißwasser/Görlitz (dpa/sn) - Beim Baden im Käseteich in Weißwasser in der Oberlausitz ist ein 41-Jähriger ums Leben gekommen. Wie die Polizei in Görlitz mitteilte, ging der Mann am Mittwochvormittag ins Wasser und kehrte nicht zurück. Polizei und Feuerwehr suchten, unterstützt von Tauchern und einem Rettungshubschrauber, nach ihm und konnten ihn nach etwa einer Stunde bergen. Ein Arzt konnte nur noch den Tod des 41-Jährigen feststellen. Wie er starb, muss noch ermittelt werden.

© dpa-infocom, dpa:210728-99-584426/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB