bedeckt München

Notfälle - Reichenbach/Oberlausitz:Forstarbeiter beim Baumfällen tödlich verletzt

Reichenbach/O.L. (dpa/sn) - In Reichenbach in der Oberlausitz ist am Wochenende ein Forstarbeiter bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen. Der 46-Jährige habe sich zwischen Samstagmorgen und Sonntagmittag im Ortsteil Dittmannsorf bei Baumfällarbeiten schwer verletzt und sei letztlich an den Verletzungen gestorben, teilte die Polizei am Montag mit. Ein Bekannter hatte sich am Sonntag auf die Suche nach dem Mann gemacht, nachdem dieser am Samstag nicht nach Hause gekommen war. Die Kriminalpolizei ermittelt. Hinweise auf Fremdeinwirkung oder eine Straftat gebe es aber bisher nicht.

Zur SZ-Startseite