Notfälle - Ludwigshafen am Rhein:Unternehmen: Stürmisches Wetter führte zu Stromausfall

Deutschland
Ein Mann steht mit einer elektrischen Laterne vor dem Einkaufszentrum Rhein-Galerie. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Ludwigshafen (dpa/lrs) - Der mehrstündige Stromausfall im Raum Ludwigshafen ist nach Angaben der Technischen Werke von "sturmartigen Wetterbedingungen" ausgelöst worden. Das hätte ein Experte nach einer Prüfung festgestellt, teilte das Unternehmen in der pfälzischen Stadt am Freitag mit. Demnach sei es am 10. März aufgrund des stürmischen Wetters zu Überspannungen gekommen, in deren weiteren Folge sich ein Kurzschluss ereignet habe, hieß es. Vier Hochspannungsleitungen hätten sich zeitgleich abgeschaltet. Die Anlage in der zweitgrößten Stadt in Rheinland-Pfalz sei auf dem aktuellen Stand der Technik und werde jährlich kontrolliert, teilte das Unternehmen mit.

© dpa-infocom, dpa:230317-99-994469/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema