bedeckt München 13°

Notfälle - Limburg an der Lahn:Leichenfund in Limburg: Keine Hinweise auf Fremdeinwirkung

Deutschland
Ein Flatterband mit der Aufschrift "Polizeiabsperrung". Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Limburg (dpa/lhe) - Nach dem Fund einer Leiche in Limburg ist die Identität des Toten geklärt. Es handele sich um einen 86-jährigen Mann, der seit Anfang Juli vermisst werde, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Obduktion am Dienstag habe keine Hinweise auf eine Straftat oder eine Fremdeinwirkung ergeben. Der Tote war vor einer Woche von einem Landwirt bei Arbeiten mit einem Mähdrescher in einem Weizenfeld gefunden worden.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite