Krankenpfleger Niels Högel:Über das Töten

Niels Högel im Prozess

"Es ist so viel, dass der menschliche Verstand ausschaltet, er kapituliert vor der Anzahl der Taten", sagte der Richter zu Niels Högel.

(Foto: dpa)

Die Taten von Niels Högel sind auch am Ende des Prozesses nicht zu fassen. Über einen Richter, sein Urteil - und die Reaktionen der Angehörigen der Opfer.

Von Peter Burghardt und Annette Ramelsberger

Sie sitzen in Reihe eins, so wie immer, seit acht Monaten, die Witwe Gisela Wehrenberg und ihre Töchter. Sie sehen dem Angeklagten ins Gesicht, diesem Angeklagten, der ihren Mann, ihren Vater ermordet hat. Sie sehen genau, wie er reagiert, als der Richter das "lebenslang" verkündet. Er verzieht nicht mal die Mundwinkel.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Fans on the tribune in the match FC BAYERN MÜNCHEN - ARMINIA BIELEFELD 1-0 1.German Football League on Nov 27, 2021 in M
Corona
Pandemie der Ungeimpften
alles liebe
Zurückweisung
"Je größer die Selbstliebe, desto schmerzlicher die Abweisung"
Patientenrückgang in Kliniken
Corona-Politik
Es reicht mit der falschen Rücksichtnahme
Elderly person with a toothache; Zaehneknirschen
SZ-Magazin
»Angst macht Stress, Stress macht Zähneknirschen«
Family having a barbecue in garden model released Symbolfoto property released PUBLICATIONxINxGERxSU
Finanzen
Wie man im Alltag Hunderte Euro sparen kann
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB