Großbritannien You're welcome

Nick Ross

In Großbritannien kennt fast jeder Nick Ross, er hat "Crimewatch" moderiert, das "Aktenzeichen XY ... ungelöst" nachempfunden ist.

(Foto: D. Legakis/Alamy/mauritius images)

Seine Familie wurde von den Nazis vertrieben, trotzdem ist der britische Moderator Nick Ross jetzt deutscher Staatsbürger geworden. Er sagt, es sei Zeit, "sich auf die Seite der Anständigen zu schlagen".

Von Cathrin Kahlweit

Ganz zum Schluss schreibt Nick Ross an die Willy-Brandt-Straße Nummer 1, Berlin, Germany. "Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin", steht da auf Englisch, "Sie werden diesen Brief nie lesen. Aber ich hoffe, Ihre Mitarbeiter erzählen Ihnen zumindest kurz von einem britischen Fernsehmoderator, der gerade seinen deutschen Pass bekommen hat. Es war ein sehr emotionaler Moment."

Angela Merkel liest den Brief dann doch; ein Mitarbeiter des Kanzleramtes hatte ihn offenbar so eindrucksvoll gefunden, dass er der Kanzlerin zwischen all den Akten, Fakten und ...

Lesen Sie mit SZ Plus auch:
Geschichte Es ist ihr wichtig

Holocaust-Überlebende Eva Erben

Es ist ihr wichtig

Als Kind ist sie der Hölle von Auschwitz entkommen. Dann emigrierte Eva Erben nach Israel, da war sie 19. Jetzt ist sie 87, und es zieht sie zurück in ihre Heimat Tschechien. Sie hat noch einiges zu tun.   Von Renate Meinhof