bedeckt München

Britisches Königshaus:Wie es ihr gefällt

775416689

Queen Elizabeth II. mit Prinz Charles bei ihrer Rede zur Parlamentseröffnung im Oktober 2019.

(Foto: TOBY MELVILLE/AFP)

Die Queen soll weit mehr Einfluss auf die Legislative genommen haben als erwartet. Jetzt sind die Briten entrüstet. Oder? Über das komplizierte Verhältnis des Königshauses zur politischen Neutralität.

Von Alexander Menden

Es wirkte wie ein Detail am Rande, als der BBC-Korrespondent Frank Gardner im September 2012 erwähnte, Königin Elizabeth II. habe sich in einem privaten Gespräch mit ihm "sehr enttäuscht" darüber gezeigt, dass der islamistische Hassprediger Abu Hamza al-Masri nicht aus Großbritannien abgeschoben werden dürfe.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
eddie jaku
SZ-Magazin
»Erinnern reicht nicht, wir müssen alles gegen die neuen Nazis tun«
Maisach: Neubaugebiet / Gewerbegebiet West / Immobilien; WIR
Immobilien
Kostenrisiko Eigenheim
He doesn't even care; fremdgehen
Fremdgehen
"Was kommt zuerst: die Unzufriedenheit oder die Untreue?"
Aktien Börsen Anlage
MSCI World
Der Schummel-Index, dem Anleger vertrauen
U.S. President Trump campaigns in Jacksonville, Florida
USA
Trumps verheerende Bilanz
Zur SZ-Startseite