bedeckt München

Neues Jahr:So feierte die Welt Silvester

In Samoa ist das neue Jahr schon 24 Stunden alt, in Kirgistan dauern die Feierlichkeiten tagelang. Eindrücke aus der Silvesternacht.

25 Bilder

New Zealanders Celebrate New Year's Eve 2016

Quelle: Getty Images

1 / 25

16 000 Kilometer von Deutschland entfernt begann 2017 schon am Samstagmorgen: Die Einwohner Samoas feierten um 11 Uhr mitteleuropäischer Zeit den Jahreswechsel. Um 12 Uhr folgte Neuseeland. In Aukland steht der Sky Tower im Mittelpunkt der Feuerwerke.

Fireworks explode over the Sydney Opera House and Harbour Bridge as Australia ushers in the New Year in Sydney

Quelle: REUTERS

2 / 25

Um 14 Uhr war dann Sydney dran: Mit dem bekannten Opernhaus im Zentrum bietet die australische Stadt jedes Jahr eine eindrucksvolle Kulisse für das Feuerwerk.

New Year's Eve celebration in Sydney

Quelle: dpa

3 / 25

Dafür kommen die Menschen auch früh: Den ganzen Tag schon versammeln sich Tausende im Hafengelände rund um die Oper. Insgesamt wurden etwa 1,5 Millionen Menschen erwartet.

-

Quelle: AFP

4 / 25

In Bali wird der Jahreswechsel mit Tänzen und Kostümen gefeiert, wie hier in Denpasar.

Shinto priests prepare for the New Year in Japan

Quelle: dpa

5 / 25

Um 16 Uhr MEZ ist es in Japan soweit. Die Feierlichkeiten in den Tempeln haben aber schon früher begonnen. Feiernde strömen in Scharen zu den Schreinen, um Mitternacht erklingen dann die Tempelglocken. Für die Japaner ist es der größte Feiertag überhaupt.

Thailand's new King Maha Vajiralongkorn Bodindradebayavarangkun is seen on a screen as he delivers a speech to Thais to celebrate new year at the Sanam Luang park, Bangkok

Quelle: REUTERS

6 / 25

In Thailand wandte sich der neue König Maha Vajiralongkorn per Fernsehansprache an sein Volk und wünschte ein gutes neues Jahr.

Neujahr in Wladiwostok VLADIVOSTOK RUSSIA DECEMBER 31 2016 Fireworks in central Vladivostok as

Quelle: imago/ITAR-TASS

7 / 25

Im russischen Wladiwostok erstrahlt das Feuerwerk vor dem Turm einer orthodoxen Kirche. Das größte Land der Erde hat insgesamt 9 Zeitzonen - ganz zuletzt begrüßen Moskau und Sankt Petersburg um 22.00 Uhr deutscher Zeit das neue Jahr.

-

Quelle: AP

8 / 25

In Singapur ist es schon um 17.00 Uhr deutscher Zeit soweit: Das Bankenviertel leuchtet und glüht in allen Farben der Raketen.

-

Quelle: AP

9 / 25

In Hong Kong erstrahlt der Victoria-Hafen in allen Farben.

New Year's Eve celebration in Taipei

Quelle: dpa

10 / 25

Die Wolkenkratzer von Taiwan leuchten: Rund 1,4 Millionen US-Dollar soll das Feuerwerk zu diesem Jahreswechsel kosten.

-

Quelle: AP

11 / 25

In Südkoreas Hauptstadt Seoul haben die Leute vor einem buddhistischen Tempel Kerzen entzündet.

People attend a protest demanding South Korean President Park Geun-hye's resignation in Seoul

Quelle: REUTERS

12 / 25

Doch nicht alle sind zum Jahreswechsel zufrieden und glücklich: Tausende Bürgerinnen und Bürger Südkoreas haben sich in der Hauptstadt zu Protesten gegen die amtierende Präsidentin Park Geun-hye versammelt. Sie fordern ihre Amtsenthebung, weil Park offenbar einer zwielichtigen Esoterikerin Einfluss auf die Staatsgeschäfte gewährt hatte, ohne dass diese ein Amt ausübte.

Diese Bildergalerie wird laufend erweitert und aktualisiert.

-

Quelle: AP

13 / 25

Offenbar lässt auch Nordkoreas Diktator Kim Jong-un feiern: Um Mitternacht haben sich Menschen auf dem Kim Il-sung-Platz in der Hauptstadt Pjöngjang versammelt und blicken auf das Feuerwerk.

People pose for pictures as they attend a New Year's Eve countdown event in Beijing, China

Quelle: REUTERS

14 / 25

Nach dem traditionellen Mondkalender beginnt das neue Jahr in China zwar erst am 28. Januar - doch in Peking haben sich trotzdem Partylustige versammelt, um das "Jahr des Hahns" zu begrüßen.

New Year's Eve celebration in Bishkek

Quelle: dpa

15 / 25

Kirgistan ist eine frühere Sowjetrepublik - das Neue Jahr ist dort traditionell der wichtigste Festtag im Jahr, dessen Feierlichkeiten tagelang ausgedehnt werden. Väterchen Frost und seine Enkelin Snegurotschka (wie hier in der Hauptstadt Bischkek) nehmen dort die Rolle des Christkinds oder Weihnachtsmanns ein.

New Year's Eve celebration in Yangon

Quelle: dpa

16 / 25

Neujahr in Myanmar/Burma: In der Hauptstadt Rangun wird die Schwedagon-Pagode angestrahlt.

-

Quelle: AFP

17 / 25

Der palästinensische Künstler Osama Sbeata hat mit Feuer "2017 - Frohes Neues Jahr" in den Sand von Gaza geschrieben.

-

Quelle: AP

18 / 25

Die indische Stadt Mumbai ist seit Samstag, 19 Uhr, deutsche Zeit im Jahr 2017 angekommen. Hier zündet ein Mann auf der Straße Feuerwerkskörper.

Cologne Celebrates New Year's Eve Under Heightened Security

Quelle: Getty Images

19 / 25

Vor dem Kölner Dom sorgte in diesem Jahr ein hohes Aufgebot von Sicherheitskräften und Polizei für Ordnung, damit sich die sexuellen Übergriffe und Missbrauchshandlungen der Silvesternacht von 2015 nicht wiederholen.

Cologne Celebrates New Year's Eve Under Heightened Security

Quelle: Getty Images

20 / 25

Auf die Domplatte und die dortigen Besucher wird eine Lichtinstallation des Künstlers Philipp Geist projiziert.

Silvester 2016/17 - Berlin

Quelle: dpa

21 / 25

In Berlin herrschte zur Silvesterparty am Brandenburger Tor großer Andrang: Schom um 22 Uhr musste der Zutritt zu der Veranstaltung geschlossen werden.

-

Quelle: AP

22 / 25

Am Burj Khalifa, dem höchsten Gebäude der Welt in Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) explodiert ein Feuerwerk.

-

Quelle: AFP

23 / 25

In Russlands Hauptstadt Moskau ist die Innenstadt mit Lichtgirlanden dekoriert.

Fireworks light the sky over the Kremlin and St. Basil's Cathedral during the New Year's Day celebrations in central Moscow

Quelle: REUTERS

24 / 25

Auf dem Roten Platz erhellt ein Feuerwerk den Himmel über dem Kreml und der Basilius-Kathedrale (rechts im Bild).

-

Quelle: AFP

25 / 25

Das Brandenburger Tor, Wahrzeichen der Hauptstadt, strahlt und leuchtet um Mitternacht.

© SZ.de/lalse/mkoh
Zur SZ-Startseite