Neues JahrSo feierte die Welt Silvester

In Samoa ist das neue Jahr schon 24 Stunden alt, in Kirgistan dauern die Feierlichkeiten tagelang. Eindrücke aus der Silvesternacht.

16 000 Kilometer von Deutschland entfernt begann 2017 schon am Samstagmorgen: Die Einwohner Samoas feierten um 11 Uhr mitteleuropäischer Zeit den Jahreswechsel. Um 12 Uhr folgte Neuseeland. In Aukland steht der Sky Tower im Mittelpunkt der Feuerwerke.

Bild: Getty Images 1. Januar 2017, 00:232017-01-01 00:23:20 © SZ.de/lalse/mkoh