"Haiyan" gilt als der schwerste Taifun, der jemals auf Land getroffen ist. Die Küstenstadt Marabut in der östlichen Provinz Samar steht in Trümmern. Nur langsam läuft der Wiederaufbau an.

Die Weltbank hat Notkredite im Wert von einer Milliarde Dollar zugesagt, von der asiatischen Entwicklungsbank sollen mehr als 500 Millionen Dollar an Hilfsgeldern kommen. Auch Regierungen und internationale Hilfsorganisationen haben Gelder und Sachmittel im Wert von fast 350 Millionen Dollar versprochen.

Bild: dpa 23. November 2013, 20:192013-11-23 20:19:41 © Süddeutsche.de/dpa/AFP/Reuters/ipfa