bedeckt München
vgwortpixel

Ihre Post:Ihre Post zu Köln

CDU und FDP beantragen Untersuchungsausschuss zu Silvesternacht

Polizisten stehen am 6. Januar vor dem Kölner Hauptbahnhof

(Foto: dpa)

Die sexuellen Übergriffe auf Frauen in der Silvesternacht haben Missstände in der Strafverfolgung offengelegt. Leser meinen, diesen solle jetzt nicht mit Aktionismus begegnet werden.

Leserbriefe sind in keinem Fall Meinungsäußerungen der Redaktion. Wir behalten uns vor, die Texte zu kürzen.

Außerdem behalten wir uns vor, Leserbriefe auch hier in der Digitalen Ausgabe der Süddeutschen Zeitung und bei Süddeutsche.de zu veröffentlichen.

forum@sueddeutsche.de