bedeckt München 29°

Nach 32 Jahren:Iris Berben wieder solo

Die Schauspielerin und ihr langjähriger Lebenspartner Gabriel Lewy gehen privat getrennte Wege - aber nicht geschäftlich.

Das bestätigte der Anwalt der beiden, Christian Schertz, der Bild am Sonntag. Das Paar habe sich "vor geraumer Zeit einvernehmlich getrennt" und bleibe "weiterhin freundschaftlich wie geschäftlich eng verbunden".

Berben und Gabriel Lewy

(Foto: Foto: ddp)

Weitere Erklärungen gebe er nicht ab, auch nicht zu den Gründen für die Trennung: "Der Rest ist Privatsphäre, die ich zu beachten bitte", sagte Schertz der Zeitung.

Die vielfach auch wegen ihres gesellschaftlichen Engagements ausgezeichnete Schauspielerin und der 61-jährige israelische Geschäftsmann waren dem Bericht zufolge 32 Jahre zusammen - ohne Trauschein. Das Paar betreibt gemeinsam mehrere Restaurants.

Warum sie nie geheiratet haben, hatte Iris Berben in einem Interview mit der Bunten damit erklärt, dass sie sich damals "als schwärmerisches, rebellisches 68er-Mädchen" gesagt habe: "Natürlich mache ich mich nicht vom Gefühl und finanziell von einem Mann abhängig".

Die finanzielle Seite habe sie durchgehalten: "Über die andere Sache denke ich mir mittlerweile: Ach Gott, das ist doch auch ganz schön, emotional von jemandem abhängig zu sein."

© dpa
Zur SZ-Startseite