bedeckt München 15°
vgwortpixel

Michael Patrick Kelly:"Die Botschaft der Bibel ist großartig"

Michael Patrick Kelly meldet sich mit einem neuen Album zurück.

(Foto: Gregor Hohenberg/Sony Music)

Er war Paddy, Star der "Kelly Family" - dann ging er ins Kloster. Jetzt weiß er: Joints rauchen und Rosenkranz beten ist kein Widerspruch.

Als Paddy verkaufte er mit der Kelly Family mehr als 20 Millionen Platten und gehörte damit zu den erfolgreichsten europäischen Bands der Neunzigerjahre. Als ihm das Geschäft und der Hype zu viel wurden, zog sich Kelly in ein französisches Kloster zurück, wo er bis 2010 lebte. Inzwischen ist er 38, nennt sich Michael Patrick, ist verheiratet und wohnt in Niederbayern. Am Freitag erscheint sein Album "Ruah" beim Indie-Label "Believe Germany" mit spirituellen Songs aus der Klosterzeit.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Gartennutzung
Tipps für Hobbygärtner
Teaser image
Digitale Privatsphäre
Wie wir uns verraten
Teaser image
Trauer
Die Trostspenderin
Teaser image
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"
Teaser image
Karriere
"Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"
Zur SZ-Startseite