bedeckt München 20°

Marx-Doppelgänger:Marx, Brother!

"Marx war das Versprechen für ein freies Leben": Thielen mit gut sitzender Frisur.

(Foto: Stefanie Preuin)

Michael Thielen kommt wie der Revolutionär aus Trier - und sieht auch so aus. Mit August Diehl winkte er bei der Premiere zum Marx-Film in die Kamera. Als junger Mann befreite ihn Marx von der Kirche und der konservativen Erziehung.

Von Ulrike Schuster

Er schwört auf Wella für trockenes Haar, seit es auf die weißen Haare ankommt, knetet er das Shampoo gründlich bis in die Spitzen. Den weißen Bart lässt er alle vier Wochen stutzen, da darf nur die Friseurin mit der Schere ran. Denn die Optik entscheidet. Michael Thielen muss ständig mit der Selfie-Frage rechnen: "One pic, Karl Marx, please?"

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Gorillas, Flink und Getir
"Die meisten Superschnelldienste werden sehr schnell sterben"
a man reads a book Copyright: xsergiodvx Panthermedia28320396,model released, Symbolfoto
Psychologie
Das erschöpfte Ego
Vielerorts in China müssen alle zu verpflichtenden Massentests - hier in Nanjing. Weil in Wuhan, wo die Pandemie begann, acht Covid-Fälle aufgetreten sind, nun werden nun elf Millionen Bürger getestet.
Coronavirus
Funktioniert Chinas No-Covid-Strategie?
KOSTENPFLICHTIG: Bitte eines für Print und Digital und Online wählen. !!!!
HOLZ Fedor
Reden wir über Geld
"Mit der ersten Million kam der Druck"
Sexuelle Gewalt an Kindern
"Für das Kind bedeutet die Situation, ganz verlassen zu sein"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB