Süddeutsche Zeitung

Leute:"Es macht mich so glücklich"

Lesezeit: 2 min

Shakira hat jetzt ein riesiges bauchtanzendes Ebenbild, Prinz Louis endlich lange Hosen und Matthias Schweighöfer ein Hosenproblem.

Shakira, 46, Popsängerin, hat jetzt ein riesiges bauchtanzendes Ebenbild. Die Skulptur, sechseinhalb Meter hoch und aus Bronze, wurde in ihrer Geburtsstadt Barranquilla enthüllt. "Ein Herz, das komponiert, Hüften, die nicht lügen, ein Talent wie kein anderes, eine Stimme, die die Massen bewegt, und Füße, die für das Wohl der Kinder und der Menschheit marschieren", schrieb Bürgermeister Jaime Pumarejo auf X. Bei der Enthüllung dabei waren unter anderem die Eltern der Sängerin, die in Miami wohnt. "Es macht mich so glücklich, dies mit meinen Eltern zu teilen und besonders mit meiner Mutter an ihrem Geburtstag", schrieb Shakira auf Instagram.

Louis, 5, britischer Prinz, muss nicht mehr frieren. Der jüngste Sohn von Thronfolger William, 41, und seiner Frau Kate, 41, durfte beim weihnachtlichen Kirchbesuch der Royals lange Hosen tragen. Bislang war Louis auch im Winter meist in Shorts und Kniestrümpfen zu sehen, dem klassischen Look für Jungs aus der englischen Oberschicht. Die Weihnachtshose mit blau-grünem Schottenmuster könnte der kleine Prinz, so mutmaßt es zumindest das People-Magazin, von seinem großen Bruder George, 10, aufgetragen haben. Auf einem Foto aus dem Jahr 2020, das George mit der damaligen Queen Elizabeth, Charles und William zeigt, trug dieser sehr ähnliche Beinkleider.

Mick Schumacher, 24, Rennfahrer, schätzt die kleinen Dinge. Für ihn hat sich die tägliche Wahrnehmung seit dem Ski-Unfall seines Vaters vor zehn Jahren verändert. "Ich glaube, dass man in solchen Fällen lernt, gewisse Momente anders wahrzunehmen", sagte er der Deutschen Presse-Agentur. Er glaube, dass das auch für viele andere Menschen eine wichtige Erkenntnis sein könne. "Wenn sie sich zu sehr auf die schlechten Dinge konzentrieren und nicht genug auf die schönen Sachen, die es auch noch gibt", so Schumacher. Vater Michael Schumacher war am 29. Dezember 2013 beim Skifahren in den französischen Alpen gestürzt. Er hatte dabei ein schweres Schädel-Hirn-Trauma erlitten. Mick war damals 14 Jahre alt.

Matthias Schweighöfer, 42, Schauspieler, kommt mit seinem Kleidungsstil bei seiner Teenager-Tochter nicht gut an. "Sie nimmt mich gar nicht mehr ernst", sagte er im Interview der Deutschen Presse-Agentur. Vor Kurzem zum Beispiel habe er sich mit Greta, 15, über Hosen unterhalten. Als er "ganz stolz" seine engen Jeans präsentiert habe, habe ihn seine Tochter als "alt" bezeichnet. "Seitdem trage ich keine Skinny Jeans mehr."

Mariah Carey, 54, "Queen of Christmas", ist wieder Single. Nach sieben Jahren werden die Sängerin und der Tänzer Bryan Tanaka getrennte Wege gehen, berichtet das People-Magazin. Schon vor Weihnachten hatte es Gerüchte gegeben, weil Tanaka nicht mehr bei der "Merry Christmas One and All!"-Tour als Tänzer dabei war. Am zweiten Weihnachtsfeiertag meldete sich der 40-Jährige auf Instagram mit einer emotionalen Nachricht zu Wort und bestätigte die Trennung. Careys 1994 veröffentlichter Hit "All I Want For Christmas Is You" erreicht zuverlässig in jeder Adventszeit die Charts.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.6324881
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ/dpa/afis
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.