Süddeutsche Zeitung

Mahnmal bei Utøya:Denkmal für den Schmerz

Es waren die schlimmsten Anschläge in der Geschichte Norwegens: Im Juli 2011 tötete Anders Behring Breivik 77 Menschen auf der Insel Utøya und im Regierungsviertel von Oslo. Nun soll den Opfern eine eindrucksvolle Gedenkstätte an die Opfer erinnern.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.1906765
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Süddeutsche.de/sosa/feko/leja
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.