Kriminalfall in Los Angeles:„Noch immer fähig zu Gewalt und Grausamkeit“

Lesezeit: 3 min

Erst 2009 wurde Stephanie L., noch immer Ermittlerin im LAPD, durch eine DNA-Analyse überführt. (Foto: mauritius images / Alamy Stock)

Ein Fall wie ein Hollywood-Thriller: 1986 tötete eine Polizistin eine Frau in Los Angeles und nutzte ihre Kenntnisse als Ermittlerin, um die Täterschaft zu vertuschen. Jahre später flog sie auf und wurde verurteilt. Kommt sie jetzt wieder auf freien Fuß?

Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

Es war ein verstörendes Verbrechen, das die Bewohner von Los Angeles vor fast 40 Jahren in Aufregung versetzte – und auch heute noch beschäftigt. Vor allem jetzt, da die Frage im Raum steht, ob die Täterin aus der Haft entlassen werden kann.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusKendrick Lamar und Drake
:"Du bist kein Kollege, du bist ein Kolonisator!"

Zwischen den Rappern Drake und Kendrick Lamar hat sich eine Fehde entwickelt, die Erinnerungen weckt an die tödlichen Rapper-Konflikte der 1990er-Jahre. Bricht jetzt wieder Gewalt aus?

Von Jürgen Schmieder

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: