Medizin Gruppentherapie in Lindau

Sigmund Freud auf der Couch um das Jahr 1930. Was der Begründer der Psychoanalyse wohl von der Online-Therapie anno 2019 halten würde?

(Foto: Ullstein)

Einmal im Jahr treffen sich am Bodensee 4000 Psychotherapeuten, Psychiater und Ärzte, um über den Zustand der deutschen Seele zu sprechen. Ein Besuch.

Von Oliver Klasen

Wenn die Psychos da sind, kommt der Frühling", sagen sie in Lindau. "Psychos", so nennen die Einheimischen die 4000 Psychotherapeuten, Psychiater und Ärzte, die sich hier jedes Jahr Mitte April zu den Lindauer Psychotherapiewochen einfinden, die sich unter die Touristen mischen, auf einer Insel, die nur 68 Hektar groß ist, also ungefähr so groß wie 100 Fußballfelder. Zwei Wochen dauert die Tagung in Lindau, das ansonsten bekannt ist als Wirkungsstätte eines sehr erfolgreichen Schönheitschirurgen und - natürlich - für ...

Lesen Sie mit SZ Plus auch:
Psychologie Bin ich zu häufig traurig?

Psyche

Bin ich zu häufig traurig?

Immer mehr Menschen machen sich Sorgen, ob ihre negativen Gefühle normal sind oder ob sie eine Therapie brauchen. Wie man den Unterschied zwischen Problemen und psychischen Krankheiten erkennt.   Von Christina Berndt