Influencerin Pamela Reif Die Sportphilosophie der deutschen Miss Instagram

Immer gekonnt in Szene gesetzt: Influencerin Pamela Reif beim Workout

(Foto: Instagram @pamela_rf)

Auf Instagram folgen ihr 2,8 Millionen Menschen, jetzt hat Influencerin Pamela Reif ein Buch geschrieben. Eine Rezension.

Von Titus Arnu

Manche Definitionen sprengen fast die menschliche Vorstellungskraft. Die Heisenbergsche Unschärferelation etwa, deren Definition lautet: "Zwei komplementäre Eigenschaften eines Teilchens sind nicht gleichzeitig beliebig genau bestimmbar." Man kann aber auch versuchen, die Muskeln eines Körpers zu definieren. Das kann unter Umständen noch schwieriger sein als Quantenphysik.

"Ein definierter Körper bedeutet sehr viel Arbeit", schreibt etwa Pamela Reif in ihrem neuen sportphilosophischen Buch "Strong & Beautiful". Die 20-jährige Karlsruherin weiß genau, wovon sie spricht. Ihr Körper sieht so durchdefiniert aus, als wäre er von einer Werbeagentur am Quantencomputer erfunden worden, die Proportionen wirken auf ihren täglich auf Instagram geposteten Selfies auf hyperrealistische Weise perfekt.

Entgegen vieler Vorurteile gegen Digitalposerinnen ist Reif kein blondes Dummchen. Im Gegenteil, sie ist ein brünettes Schlauchen. Machte ein 1,0-Abitur - und wurde trotzdem nicht Quantenphysikerin, sondern Influencer. Das ist keine schwere Grippe, sondern ein Beruf, entstanden um 2007. Eigentlich sind Influencer wandelnde Werbeflächen: Personen, die wegen ihrer penetranten Präsenz und ihres hohen Ansehens in den sozialen Netzwerken für Vermarktungszwecke taugen.

Instagram Die deutschen Instagram-Millionäre
SZ-Magazin
Instakram: Prominente im Netz

Die deutschen Instagram-Millionäre

Millionen Follower haben nicht nur Hollywood-Stars oder Fußballspieler. Auch einige deutsche Teenager und Twens haben das geschafft. Hier die Erfolgsrezepte von Instagram-Stars wie Pamela Reif, Lisa und Lena oder Cengiz.

Sie bewirbt Fitnessprodukte, Unterwäsche, Schuhe

Influencer werden immer einflussreicher in der Unterhaltungs- und Modeindustrie, sie verdrängen Hollywoodstars und Musiker aus den vorderen Reihen bei Modeschauen, werden zu Galas eingeladen und von Werbekunden umschwärmt. Reif hat 2,8 Millionen Abonnenten auf Instagram. Sie bewirbt Fitnessprodukte, Unterwäsche, Schuhe. Dabei gilt: Je knapper die Outfits, desto mehr Likes. Je mehr Likes, desto höher ihr Marktwert.

Früher wollten Mädchen Tierärztin werden, heute die nächste Pamela Reif. Und damit will die deutsche Miss Instagram richtig Geld machen. Vor Kurzem startete sie die Fitness-Plattform "Pamstrong". "Mach mit bei meinem 12-Wochen Trainingsprogramm, sodass ich dir dabei helfen kann, den Körper zu bekommen, von dem du immer geträumt hast", lockt ihre Homepage. Für 99,99 Euro im Jahr gibt es Anleitungen zum Hüpfen und Dehnen, es gibt einen Kalorienrechner und Rezepte.

Zusätzlich hat Pamela Reif nun ein sogenanntes Buch veröffentlicht, ein altmodisch analoges Ding, mit Buchstaben und Fotos auf Papier, Durchblättern statt Durchklicken. Im Vergleich zu einem Tweet steht extrem viel Text auf den 224 Seiten. "Strong & Beautiful" ist in Rosa-, Gold- und Pastelltönen gehalten wie der gesamte Pamela-Kosmos, und enthält Fitness-, Mode-, Beauty-, Reise- und Psycho-Tipps. Der rosa Faden: Pamelas Weg zu definiertem Körper und einem schicken Lebensstil.

Das ideale Frauen-Selfie wird im Fachbuch präzise definiert

Sie genießt bei ihren Fans eine hohe Glaubwürdigkeit, schließlich konnten die Abonnenten in den vergangenen drei Jahren mitverfolgen, wie sich die hauptberufliche Selbstdarstellerin vom dünnen Lauch in ein kurviges Muskel-Model verwandelte. Ganz wichtig bei dieser Transformation sei die Grundeinstellung: "Je mehr du lächelst, desto positiver wirkst du." Übrigens: für ein strahlendes Lächeln ist es wichtig, sich die Zähne zu putzen. Mehr dazu im Kapitel "Zahnpflege". Schade nur, dass beim Thema Zähne keine privaten Infos eingeflochten wurden, man hätte schon gerne gewusst, was an den Gerüchten dran ist, dass der Torhüter des FC Liverpool, Loris Karius, in Pamela Reif verliebt sei.

Apropos Einflechten: Wie mache ich mir die Haare schön? Wie flechte ich mir einen Zopf? Solche "Beauty-Geheimnisse" verrät Reif auf mehreren Seiten. Hilfreich auch das Kapitel Ernährung: "Wasser ist lebensnotwendig für den Körper"; "Snacks sollten leicht sein und Power geben." Gut und schön, aber die zentrale Frage lautet doch eher: Wie geht perfektes Popoposing, Pams Markenzeichen? Das ideale Frauen-Selfie wird im Fachbuch präzise definiert: "Wenn man die weiblichen Rundungen und den Po betonen will, sieht es superschön aus, wenn man das Gewicht auf ein Bein verlagert und das andere Bein ein wenig einknickt."

Ist die perfekte Pamela also doch gar nicht realistisch, sondern eine gut gemachte Inszenierung, um Likes und Klicks zu generieren? Egal. Denn der Physiker Heisenberg schrieb schon vor vielen Jahren: "Die Wirklichkeit, von der wir sprechen können, ist nie die Wirklichkeit an sich, sondern [...]eine von uns gestaltete Wirklichkeit."

Werbung Das Geschäft mit der Glaubwürdigkeit

Influencer Marketing

Das Geschäft mit der Glaubwürdigkeit

Was macht man mit einem Abi von 1,0 und einer Menge Freizeit? Pamela Reif aus Karlsruhe polierte ihren Instagram-Account, hat heute Millionen Follower - und weiß, wie sich damit Geld verdienen lässt.   Von Felicitas Kock