Leute:Anne Hathaway schaut ihren Mann gerne einfach nur an

Leute
Anne Hathaway kann ihren Mann Adam Shulman nicht für jede Idee begeistern. Foto: Daniel Cole/AP/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Los Angeles (dpa) - Hollywood-Schauspielerin Anne Hathaway schätzt beim Ausgehen mit ihrem Mann das Einfache. "Manchmal hat man an Date-Nights einfach nur Lust zu sitzen", sagte die 41-jährige, die mit dem Schauspieler Adam Shulman zwei Söhne hat, in der Talkshow "Live with Kelly and Mark". "Wenn man zwei kleine Kinder hat, einfach nur dazusitzen und sich anzuschauen und zu wissen, dass man nichts sagen muss - das ist gut."

Die Oscar-Preisträgerin ("Les Misérables") berichtete auch davon, wie sie einst ein romantisches Wochenende mit einer außergewöhnlichen Aktivität habe aufpeppen wollen - in einem Wellnesshotel, mit einer spontanen Teilnahme an einem Sauerkraut-Workshop. Ihr Mann habe sich von der Idee nicht überzeugen lassen und sich stattdessen ausgeruht, berichtet Hathaway. Sie selbst sei dann später mit einem stinkenden Glas zurück aufs Zimmer gekommen.

Das Paar ist seit 2012 verheiratet. Der erste gemeinsame Sohn, Jonathan, kam im März 2016 zur Welt, sein kleiner Bruder Jack im November 2019.

© dpa-infocom, dpa:231128-99-100068/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: