bedeckt München 14°
vgwortpixel

Leserdiskussion:Nach Köln: Wie sehen Sie der diesjährigen Silvesternacht entgegen?

Polizei präsentiert Vorbereitungen für Silvester

Eine umfangreiche Videoüberwachung, mehr Polizisten und Ordnungskräfte, Sicherheitsschleusen, eine feuerwerksfreie Zone - zudem Betonsperren gegen die Terrorgefahr: Köln bereitet sich auf Silvester vor.

(Foto: dpa)

Vor einem Jahr kam es am Silvesterabend in Köln zu Hunderten sexuellen Übergriffen auf Frauen und Diebstählen. Nun stellen deutsche Städte neue Sicherheitskonzepte vor. Auch der Berliner Anschlag verschärft die Sicherheitsdebatte.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.