bedeckt München

Kriminalität - Wolgast:Zwei betrunkene Männer bei Schlägerei in Wolgast verletzt

Wolgast (dpa/mv) - Bei einer Schlägerei in Wolgast (Landkreis Vorpommern-Greifswald) sind zwei betrunkene Männer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei waren die zwei 30 und 31 Jahre alten Bekannten mit einem dritten Mann auf der Straße unterwegs, als sie am Abend des Zweiten Weihnachtstags auf sechs ebenfalls betrunkene Männer trafen. Dabei seien die neun Deutschen aus bisher unbekannten Gründen aneinandergeraten. Dann bewarf das Sextett das Freundes-Trio mit Flaschen und schlug es zu Boden. Einer wurde am Kopf verletzt, einer an der Hand. Der dritte flüchtete unversehrt. Die Polizei stellte nach einer Fahndung die sechs Tatverdächtigen.