bedeckt München 24°

Kriminalität - Wermelskirchen:Unbekannte stellen Nagelfallen für Fahrräder im Wald auf

Deutschland
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Burscheid (dpa/lnw) - Unbekannte haben am vergangenen Wochenende in einem Waldgebiet des Eifgentals nahe Burscheid gefährliche "Nagelfallen" auf Mountainbikestrecken aufgestellt. Glücklicherweise seien diese aufgefallen, bevor jemand zu Schaden kam, teilte die Polizei am Mittwoch mit. An den bekannten und legalen Mountainbikestrecken seien fünf 45 Millimeter lange Nägel in den Boden eingebracht worden. "Wenn ein Mountainbikefahrer diese überfahren hätte, wäre ein Unfall unausweichlich gewesen", hieß es in der Mitteilung. Die Polizei sucht nach Hinweisen auf die Täter.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite