bedeckt München 31°

Kriminalität - Volkach:Mann plündert betrunken Garage und wird erwischt

Bayern
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Volkach (dpa/lby) - Im unterfränkischen Volkach (Landkreis Kitzingen) soll ein 53-jähriger betrunken eine Garage ausgeräumt haben. Die Polizei griff den mutmaßlichen Dieb mit verstauter Beute auf, wie sie mitteilte.

Der Mann soll in der Nacht von Freitag auf Samstag zahlreiche Gegenstände aus einer offen stehenden Garage entwendet und diese in sein Auto gelegt haben, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Dabei sei er von einer Anwohnerin beobachtet worden, die die Polizei informierte.

In der Nähe des Tatorts habe die Polizei den mutmaßlichen Täter gestellt. Dabei stellte sich den Angaben zufolge heraus, dass er betrunken war. Gegen den mutmaßlichen Täter werde nun wegen Diebstahls, Hausfriedensbruchs und Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite