Kriminalität - Schwerin:Diebstahl am Weihnachtsmarktstand: Tageseinnahmen erbeutet

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Schwerin (dpa/mv) - Ein Verkäufer auf dem Schweriner Weihnachtsmarkt wollte nur schnell die Luke seines Standes schließen, da griff der Dieb zu. Ein unbekannter Täter schnappte sich den Geldbeutel mit den Tageseinnahmen, der 30 Jahre alte Verkäufer hatte ihn neben der Kasse abgelegt, wie die Polizei am Montag berichtete. Bei der Tat am Donnerstagabend habe der Dieb mehrere Hundert Euro erbeutet. "Budenbetreiber sollten gewarnt sein", schrieb die Polizei und erinnerte an einen ähnlichen Fall im vergangenen Jahr: Damals langte ein Dieb in einem unbeobachteten Moment durch einen Schlitz der Verkleidung einer Grillbude und stahl eine prall gefüllte Geldbörse.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB