bedeckt München 14°

Kriminalität - Salzhemmendorf:Mann festgenommen: Chemikalien für Bombe gekauft?

Deutschland
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Salzhemmendorf (dpa/lni) - Eine Spezialeinheit der Polizei hat in Salzhemmendorf im Landkreis Hameln-Pyrmont einen 55-Jährigen festgenommen, der im Verdacht steht, eine ungewöhnlich große Menge an Chemikalien gekauft zu haben. Das sagte ein Polizeisprecher. Die Chemikalien könnten zum Bau von Sprengkörpern verwendet werden.

Neben dem 55-Jährigen wurde am späten Freitagabend mindestens eine weitere Person zur Dienststelle der Polizei gebracht. Der Hinweis auf den Kauf der Chemikalien kam von einer Bundesbehörde.

Weitere Informationen zu dem Einsatz gab es zunächst nicht. "Die Durchsuchungen laufen noch", sagte der Sprecher. "Wir müssen die weiteren Ermittlungen abwarten." Er rechne damit, dass die Polizei am Samstag weitere Informationen zu dem Fall geben kann.

Zur SZ-Startseite