Kriminalität - Meine:16-Jähriger fährt mit dem Traktor zur Schule

Agrar
Der Schriftzug "Polizei" steht auf einem Streifenwagen. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Meine (dpa/lni) - Mit einem Traktor ist ein 16-Jähriger in Meine im Landkreis Gifhorn zur Schule gefahren. Wie ein Polizeisprecher am Mittwoch mitteilte, hatten Polizisten den Traktor am Dienstagmorgen in der Nähe des örtlichen Gymnasiums bemerkt. Sie sahen, wie der Jugendliche das Fahrzeug in der Nähe der Schule parkte. Bei der Kontrolle des Jugendlichen stellten sie fest, dass der Schüler den Traktor mit seinem Führerschein nur für landwirtschaftliche Zwecke fahren darf. Sie leiteten ein Strafverfahren gegen den 16-Jährigen sowie die Halterin des Fahrzeugs ein.

© dpa-infocom, dpa:210922-99-314381/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB