bedeckt München 10°

Kriminalität - Marburg:Polizei nimmt sechs mutmaßliche Rauschgifthändler fest

Deutschland
Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei auf. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Marburg (dpa/lhe) - Die Polizei hat in Mittelhessen sechs mutmaßliche Rauschgifthändler festgenommen. Zwei 23 und 24 Jahre alten Männer kamen nach Angaben der Marburger Staatsanwaltschaft vom Freitag wegen bestehender Fluchtgefahr in Untersuchungshaft. Die übrigen Verdächtigen wurden wieder auf freien Fuß gesetzt. Bei den insgesamt fünf Durchsuchungen stellen die Ermittler am Dienstag im Landkreis Marburg-Biedenkopf und unter anderem 400 Gramm Marihuana und 30 000 Euro Bargeld sicher. Außerdem gruben die Fahnder in einem Wald einen Tresor aus, der jedoch leer war.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite