Süddeutsche Zeitung

Kriminalität - Leipzig:Ermittler stellen in Leipzig 44 Kilo Betäubungsmittel sicher

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Leipzig (dpa/sn) - Bei Durchsuchungen im Stadtgebiet von Leipzig haben Kriminalbeamte 44 Kilogramm verschiedener Betäubungsmittel sichergestellt. Zwei 22 und 25 Jahre alte Tatverdächtige wurden vorläufig festgenommen, gegen den 25-Jährigen wurde später Haftbefehl erlassen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Er wurde in eine Vollzugsanstalt gebracht.

Die Beamten hatten nach Ermittlungen mit Beschluss des Amtsgerichtes am Dienstag vier Wohnungen und ein Fahrzeug durchsucht. Die Männer müssen sich nun wegen des Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge verantworten.

© dpa-infocom, dpa:230921-99-282887/2

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-230921-99-282887
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Direkt aus dem dpa-Newskanal