bedeckt München 18°

Kriminalität - Hofgeismar:Falscher Bankmitarbeiter betrügt Rentner um über 40 000 Euro

Hofgeismar (dpa/lhe) - Ein Mann, der sich als Bankmitarbeiter ausgab, hat einen 80-Jährigen im Raum Hofgeismar um mehr als 40 000 Euro betrogen. Wie die Polizei am Montag in Kassel mitteilte, entlockte der Mann dem Rentner am Telefon vertrauliche Informationen über dessen Konto, das Geld wurde dann ins Ausland überwiesen. Dem Rentner sei weisgemacht worden, ein Unbekannter habe auf das Konto zugegriffen, deshalb müsse es gesperrt werden.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite