bedeckt München 15°

Kriminalität - Heilbronn:Jugendlicher nach Serie von Autoaufbrüchen festgenommen

Baden-Württemberg
Polizeiwagen mit Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Heilbronn (dpa/lsw ) - Nach einer Reihe von Autoaufbrüchen in verschiedenen Parkhäusern in Heilbronn hat die Polizei einen Verdächtigen auf frischer Tat ertappt. Nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft vom Donnerstag räumte der 17-Jährige die Taten ein, die sich Anfang dieser Woche ereignet hatten. An 23 Autos war jeweils die Scheibe eingeschlagen worden, anschließend wurden die Autos nach Diebesgut durchsucht. Es entstand ein Schaden von mindestens 25 000 Euro. Am Dienstag erwischte eine Polizeistreife den Jugendlichen bei einem erneuten Autoaufbruch in einem Parkhaus.

Den Angaben zufolge haben die Ermittler dem Verdächtigen auch neun weitere Taten im vergangenen Dezember in Heilbronn nachgewiesen. Ein Richter erließ Haftbefehl gegen den 17-Jährigen.

Zur SZ-Startseite