bedeckt München

Kriminalität - Halle (Saale):Freund findet schwer verletzten 37-Jährigen in Wohnung

Halle (dpa/sa) - Ein 37-Jähriger ist schwer verletzt in seiner Wohnung in Halle gefunden worden. Ein Freund habe den Verletzten am Samstag kurz nach Mitternacht besuchen wollen, teilte die Polizei mit. Im Hausflur sei er zwei Unbekannten, die gerade die Wohnung des 37-Jährigen verließen, begegnet. In der Wohnung fand er den Bekannten mit Kopfwunden am Boden liegend. Der 37-Jährige wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht. Er konnte in der Nacht nicht zur Tat befragt werden. Die Hintergründe blieben zunächst unklar.