bedeckt München

Kriminalität - Grabfeld:Unbekannte sprengen Geldautomat in Südthüringen

Rentwerthausen (dpa/th) - Kriminelle haben in der Nacht zum Freitag in Rentwerthausen bei Meiningen einen Geldautomaten gesprengt. Anschließend flüchteten sie mit dem erbeuteten Bargeld in einem Auto in Richtung der nahe gelegenen Autobahn 71. Das Gebäude der Bankfiliale wurde erheblich beschädigt, die Polizei bezifferte den Sachschaden auf mehr als 50 000 Euro. Zur Höhe der gestohlenen Geldsumme und zu Details der Sprengung machte die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen keine Angaben. Die Ermittler vermuten, dass die Täter die Filiale vor ihrem Raubzug ausgekundschaftet haben.

Zur SZ-Startseite