Kriminalität - Gießen:Überfall bei Date: 27-Jähriger festgenommen

Kriminalität - Gießen: Eine Hand hält Handschellen vor einen Streifenwagen der Polizei. Foto: David Inderlied/dpa/Illustration
Eine Hand hält Handschellen vor einen Streifenwagen der Polizei. Foto: David Inderlied/dpa/Illustration (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Gießen (dpa) - Die Polizei hat einen Mann festgenommen, der bei einem im Internet vereinbarten Date in Mittelhessen einen Überfall begangen haben soll. Es sei davon auszugehen, dass der 27-Jährige für weitere Taten in Bayern und Baden-Württemberg sowie im deutschsprachigen Ausland verantwortlich sei, teilten die Polizei in Gießen und die Staatsanwaltschaft in Wetzlar am Donnerstag mit. Er soll sich über eine Dating-Plattform für homosexuelle Menschen verabredet und bei den Treffen in den Wohnungen der Opfer diese ausgeraubt haben. Nach seiner Festnahme Mitte November in Frankfurt wurde der Mann in Untersuchungshaft gebracht. Weitere Details teilten die Behörden nicht mit.

© dpa-infocom, dpa:231130-99-134805/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: