bedeckt München 27°

Kriminalität - Gera:Polizei durchsucht Wohnungen und nimmt vier Männer fest

Gera (dpa/th) - Im Zuge von Ermittlungen wegen Körperverletzungen und Drogendelikten hat die Polizei in Gera fünf Wohnungen und einen Garten durchsucht und vier Menschen festgenommen. Gegen einen der vier am Dienstag festgenommenen Männer lag ein Haftbefehl vor, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Bei den Durchsuchungen fanden die Beamten unter anderem Drogen, einen Schlagring, einen Baseballschläger, eine Softair- sowie eine Schreckschusswaffe. In Gera wurden zwei der vier verdächtigen Männer festgenommen - ein 22-Jähriger und ein 41-Jähriger. Die beiden anderen Männer (30 und 19 Jahre alt) wurden ebenfalls am Dienstag in Sachsen-Anhalt und im nördlichen Thüringen festgenommen.

Der 41-Jährige wurde bereits am Dienstag wieder freigelassen. Weil gegen den 30-Jährigen ein Haftbefehl vorlag, kam er in ein Gefängnis. Die anderen beiden Männer wurden einem Haftrichter vorgeführt.