bedeckt München 14°

Kriminalität - Darmstadt:Polizei warnt Hundebesitzer vor ausgelegten Giftködern

Darmstadt
Ein Blaulicht an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Darmstadt (dpa/lhe) - Die Polizei hat Hundebesitzer in Südhessen vor ausgelegten Giftködern gewarnt. Am Samstag und Freitag seien vermehrt mögliche Funde in Darmstadt, dem benachbarten Messel, Roßdorf und Gräfenhausen (alle Landkreis Darmstadt-Dieburg) gemeldet worden, teilte die Behörde am Samstag in Darmstadt mit. "Hundehalter sollten dort und auch im übrigen Kreisgebiet entsprechend vorsichtig sein", heißt es in der Mitteilung. Die mutmaßlichen Giftköder lagen den Angaben zufolge vor allem auf Privatgrundstücken. Am Montag sollen die Ermittlungen dazu aufgenommen werden. Seit rund zwei Jahren legen Unbekannte immer wieder in Hessen Nagel- und Giftköder aus.

Zur SZ-Startseite