bedeckt München 30°

Kriminalität - Chemnitz:Mann bedroht Straßenbahnfahrer in Chemnitz

Chemnitz
Blick auf das Hinweisschild eines Polizeireviers. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Chemnitz (dpa/sn) - Ein 37 Jahre alter Mann hat in Chemnitz einen Straßenbahnfahrer bedroht. Nach Angaben der Polizeidirektion Chemnitz vom Sonntag hatte der 52-Jährige Tramfahrer den Mann an einer Endhaltestelle aufgefordert, die Bahn zu verlassen. Daraufhin bedrohte er ihn am Samstag verbal mit dem Tod und zeigte entsprechende Gesten. Außerdem schlug er mit einem Kabel gegen die Fahrerkabine. Dann verließ er die Bahn. Alarmierte Polizeibeamte konnten den Tatverdächtigen wenig später stellen. Die Polizei ermittelt nun gegen den Mann wegen Bedrohung und Sachbeschädigung.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite