Kriminalität - Berlin:Kopftuchträgerin in Berlin rassistisch beleidigt

Kriminalität - Berlin: Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs. Foto: Christophe Gateau/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs. Foto: Christophe Gateau/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa/bb) - Eine 55-Jährige mit Kopftuch ist in Berlin-Moabit von einem Radfahrer rassistisch beleidigt worden. Der 47-Jährige habe die Frau bei dem Vorfall am Dienstagnachmittag aufgefordert, ihr Kopftuch abzunehmen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Als sich mehrere Passanten einschalteten, wurde auch einer von ihnen rassistisch beschimpft. Der für politisch motivierte Straftaten zuständige Staatsschutz der Polizei hat die Ermittlungen übernommen.

© dpa-infocom, dpa:220824-99-498285/3

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema