bedeckt München 27°

Kriminalität - Bad Klosterlausnitz:Unbekannter fackelt gestohlenes Auto in Waldstück ab

Bad Klosterlausnitz
ILLUSTRATION - Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Bad Klosterlausnitz (dpa/th) - Ein Unbekannter hat in einem Waldstück in Bad Klosterlausnitz (Saale-Holzland-Kreis) ein in Gera gestohlenes Auto abgefackelt. Ein Zeuge hatte am Donnerstag zunächst einen Waldbrand gemeldet, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Wie sich vor Ort herausstellte, stand jedoch ein knapp 18 000 Euro teurer Wagen in Flammen, der im Juni in Gera gestohlen worden war. Der Zeuge, der den Brand gemeldet hatte, beschrieb einen Mann, den er vom Brandort flüchten sah. Die Fahndung nach dem Mann, bei der auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt wurde, verlief nach Polizeiangaben erfolglos.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite