bedeckt München 28°

Kirche - Rostock:Viele Besucher zu Ostern in den Kirchen erwartet

Schwerin (dpa/mv) - Die Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern stellen sich zu Ostern auf viele Besucher ein. Die knapp 400 evangelischen Gemeinden bereiten nicht nur Gottesdienste und Andachten vor, sondern auch Osterfeuer, Wanderungen, Konzerte und Eiersuchen, wie die Kirchenkreise Mecklenburg und Pommern der Nordkirche mitteilten.

Zur Erinnerung an den Tod am Kreuz werden in vielen Kirchen symbolisch am Karfreitag die Kerzen gelöscht. In der Nacht zum Ostersonntag werden sie wieder angezündet - was die Auferstehung symbolisieren soll. Diese Osternacht-Feiern sind vielerorts sehr stimmungsvoll.

Ostern ist für Christen das wichtigste Fest, es ist zugleich das älteste christliche Fest. Am Gründonnerstag wird an das letzte Mahl von Jesus mit seinen Jüngern erinnert. Am Karfreitag wird seines Leidens und Sterbens gedacht. Am Ostersonntag wird dann die Auferstehung gefeiert. Vielerorts finden in der Osternacht Taufen statt.