bedeckt München 13°

Kirche - Rostock:Neue Rostocker Seemannsdiakonin wird ins Amt eingeführt

Deutschland
Die Rostocker Seemannsdiakonin Stefanie Zernikow sitzt im Seehafen auf einem Poller. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Rostock (dpa/mv) - Am kommenden Sonntag wird die neue Rostocker Seemannsdiakonin Stefanie Zernikow in der Warnemünder Kirche offiziell in ihr Amt eingeführt. Die 37-Jährige hat in den vier Jahren zuvor die Seemannsmission in Kiel geleitet und tritt nun das Amt als Nachfolgerin von Folkert Janssen an. Im Rahmen ihrer Arbeit besuchen Zernikow und ihr insgesamt sechsköpfiges Team die Schiffe, die im Hafen liegen. Die Betreuung im Seehafen findet auch im Seemannsclub "Hollfast" statt. In dem Zweckgebäude gibt es einen interreligiösen Andachtsraum. Menschen unterschiedlicher Konfessionen und Religionen könnten hier gemeinsam Andachten feiern und über Glaubensfragen ins Gespräch kommen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite