Die Flüchtlinge machen viele Fotos. An die Verwandten in der Heimat schicken sie sie aber nicht unbedingt - zu fremd und verrückt scheint das alles.

Bild: Thilo Schmuelgen 27. Februar 2017, 10:552017-02-27 10:55:08 © SZ.de/lot