bedeckt München
vgwortpixel

Trauerfeier in Prag:Unser Gott

Prague Mourns Karel Gott

Zehntausende Menschen nahmen vor dem Prager Veitsdom Abschied von Karel Gott. Der Sänger wurde mit staatlichen Ehren beigesetzt.

(Foto: Gabriel Kuchta/Getty)

Bei Karel Gotts Beerdigung herrscht Staatstrauer in Tschechien, aber manche fragen sich: Hätten andere diese Ehre nicht viel mehr verdient?

Ivan Horák hat Blumen gekauft und sich hinten in der Schlange eingereiht. Er möchte sich von Karel Gott verabschieden, so wie etwa 49 000 andere Menschen, die am Freitag stundenlang über die gesamte Breite der Moldaubrücke und darüber hinaus anstanden, um am Sarg Blumen niederzulegen. Unter ihnen alte Damen, Fußballfans, Paare mit Kinderwagen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Psychologie
Die Angst in der Dunkelheit
Teaser image
US-Psychologe im Interview
"Bei Liebeskummer ist Hoffnung nicht hilfreich"
Teaser image
Karriere
Was der Doktor bringt
Teaser image
Nachhaltigkeit
"Es geht bei Luxus nicht um Geld"
Teaser image
Andriching
Teresa ist tot