Mehr als 2000 Feuerwehrleute sind im Einsatz, um die 4500 Häuser in dem gefährdeten Gebiet vor den Flammen zu schützen. Inzwischen bedroht der Brand auch die Stromversorgung von San Francisco, das etwa 320 Kilometer entfernt liegt. Nachdem bereits Schäden an den Elektrizitäts-Einrichtungen entstanden waren, rief Kaliforniens Gouverneur Jerry Brown am Freitag den Notstand für die Stadt aus.

Bild: AFP 25. August 2013, 14:012013-08-25 14:01:37 © dpa/Reuters/bön/cag