bedeckt München 21°

Julia Roberts:Dufte ohne Deodorant

Julia Roberts benutzt "aus Prinzip" keine Deodorants. Auch sonst spart die Hollywood-Diva in einem Interview nicht mit Einsichten über ihre Achseln.

Julia Roberts (40), Oscar-Preisträgerin, benutzt aus Prinzip keine Deodorants. Sie brauche nur die altmodische Kombination aus Seife und Wasser, um ihre Achselhöhlen frisch zu halten, verriet die Schauspielerin ("Pretty Woman") in der US-Talkshow von Oprah Winfrey, wie die Webseite FemaleFirst.co.uk schreibt.

Eine Diva und ihre Achseln: Julia Roberts.

(Foto: Foto: Reuters)

Die dreifache Mutter sagte, sie erfrische sich mittags, wenn sie arbeiten müsse. Die Aufregung um ihre Haarpracht in den Achselhöhlen, den sie 1999 bei der Premiere ihres Films "Notting Hill" in Großbritannien erlebt hat, könne sie auch heute nicht nachvollziehen.

Roberts hatte damals auf dem roten Teppich für Aufsehen gesorgt, weil sie ihr buschiges Achselhaar nicht wegrasiert hatte. "Es war, als hätte ich einen Chinchilla unter dem Arm gehabt. So hat die Welt darauf reagiert", wundert sie sich noch heute.

© sueddeutsche.de/grc
Zur SZ-Startseite