Japan nach der KatastropheTrauer, Schmerz und Stille

Einen Moment der Stille für die Opfer der Japan-Katastrophe: Durch das schwere Erdbeben und den Tsunami kamen fast 28.000 Menschen ums Leben. Vier Wochen nach dem Unglück widmen die Japaner ihren Landsleuten Schweigeminuten. Momente der Stille in Bildern.

Einen Moment der Stille für die Opfer der Japan-Katastrophe: Durch das schwere Erdbeben und den Tsunami kamen fast 28.000 Menschen ums Leben. Vier Wochen nach dem Unglück widmen sich die Japaner ihren Landsleuten in Schweigeminuten.

Mit einer Schweigeminute gedenken die Japaner der Opfer der Erdbeben- und Tsunamikatastrophe vom 11. März. Auch Rettungskräfte, wie dieser Polizeibeamte im Schutzanzug, halten inne.

Bild: REUTERS 11. April 2011, 11:102011-04-11 11:10:06 © AFP/Reuters/dpa/cag/juwe