SZ-Kolumne "Bester Dinge":Fledermaus muss man haben

SZ-Kolumne "Bester Dinge": Copyright 2021 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved. / Jonathan Olley/™ & © DC Comics

Copyright 2021 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved. / Jonathan Olley/™ & © DC Comics

(Foto: Warner Bros.)

Batman! Bingo! Die japanische Großstadt Fukuyama ist die erste Partnerstadt von Gotham City. Das liegt auch am Stadtemblem.

Von Thomas Hahn, Seoul

Wer Namen eine Bedeutung beimisst, dem wird Fukuyama in Japan gefallen. Von der örtlichen Burganlage aus wurde einst die historische Provinz Bingo verwaltet. Das kann ja nur heißen, dass die Stadt eine schicksalhafte Neigung zu Hauptgewinnen hat. Und die Fakten sprechen für sich: Die Burg entstand zwischen 1619 und 1622 auf dem Komoriyama, zu Deutsch "Fledermausberg". Das Schriftzeichen für "Ko" und das für "Fuku", Glück, werden im Chinesischen gleich ausgesprochen - deshalb nannte man die neue Burg Fukuyama, "Glücksberg". Von Fledermäusen hieß es im Ort, sie brächten Glück. Als Fukuyama 1917 das Stadtrecht bekam, wurde eine stilisierte Fledermaus das Stadtemblem. Und jetzt, zum 400. Geburtstag, ist die Zusammenarbeit mit Batman besiegelt. Bingo!

Fukuyama, heute eine Großstadt mit 470 000 Menschen, ist die erste offizielle Partnerstadt von Gotham City, dem fiktiven Schauplatz der Batman-Comics und -Filme. In Fukuyama wollte man zum runden Jubiläum etwas Besonderes vorweisen. Und weil das Stadtemblem wirklich so ähnlich aussieht wie das Markenzeichen, das Batman auf seinem Funktionsanzug trägt, kam die Idee auf, sich an Gotham City zu wenden. Genauer gesagt an den amerikanischen Batman-Rechteinhaber Warner Bros. Der Antrag hatte Erfolg: Neuerdings gibt es Plakate, auf denen Batman mit gespitzten Fledermausanzug-Ohren über Fukuyama wacht. Pünktlich zum Start des neuen Batman-Films am 11. März. Böse Zungen behaupten, das sei PR. Kann sein. Vor allem aber ist es ein großes Fukuyama-Glück. Fledermaus muss man halt haben.

Mehr gute Nachrichten lesen Sie hier.

Zur SZ-Startseite

SZ-Kolumne "Bester Dinge"
:Gib Gummi, Ladendieb

In Stuttgart klaut ein 16-Jähriger Kondome. Die schützen vor Schwangerschaft und Krankheiten. Manchmal sorgen sie aber auch für peinliche Momente.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: