bedeckt München 24°

"Irene" vs. "Sandy":Satellitenbilder im Vergleich

Mit zerstörerischer Kraft zog Hurrikan "Irene" im vergangene August entlang der US-Ostküste. Der Hurrikan forderte Dutzende Menschenleben und verursachte Schäden in Milliardenhöhe. Im Vergleich zu "Sandy" wirkt er aber klein.

im Vergleich.

Zuletzt hatte im September 2011 ein Hurrikan New York getroffen. Bei "Irene" waren die Schäden in der Stadt selbst deutlich geringer als erwartet. Dafür erlitten viele Gegenden im Landesinneren Überschwemmungen von historischen Ausmaßen. Besonders die Catskill-Berge, ein Naherholungsgebiet im Norden New Yorks, waren betroffen. Insgesamt verursachte Irene Schäden von 15 Milliarden Dollar.

Bewegen Sie den Schieber nach links und rechts, um die Aufnamen von Hurrikan "Irene" mit "Sandy" vergleichen zu können.

© Süddeutsche.de
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB