bedeckt München 20°
vgwortpixel

Indonesien:Wieder Beben auf Lombok

Die indonesische Insel Lombok ist erneut von einem schweren Erdbeben der Stärke 6,3 getroffen worden.

Die indonesische Insel Lombok ist erneut von einem schweren Erdbeben getroffen worden. Die Erschütterungen am Sonntag hätten eine Stärke von 6,3 gehabt und seien bis Bali zu spüren gewesen, teilte die US-Erdbebenwarte mit. Kurz zuvor habe es ein Beben der Stärke 5,4 im Nordosten gegeben. Die Katastrophenschutzbehörde teilte mit, im Bezirk Sembalun seien Wohngebäude und eine Moschee beschädigt worden. Berichte über Tote oder Verletzte lägen nicht vor. Vor zwei Wochen hatte ein Erdbeben auf Lombok Zehntausende Häuser zerstört. 460 Menschen wurden getötet, mehrere Hunderttausend mussten ihre Wohnungen verlassen.