bedeckt München 11°
vgwortpixel

Hotel Ritz in Paris:Luxushaus, später

Ritz Paris - Maid Service

Erinnerungen in schwarz-weiß: Seit August 2012 ist das "Ritz" wegen notwendiger Sanierungsarbeiten geschlossen.

(Foto: LHW)

Was wird aus dem legendären "Ritz" in Paris? Das Hotel wird für rund 200 Millionen Euro renoviert, vielleicht sogar mehr - und die Wiedereröffnung wurde soeben abermals verschoben.

Du musst das Begehren des Gastes erraten - bevor das Begehren weiß, dass es ein Begehren ist." Das ist es, was (im auch selbst grandiosen Film "The Grand Budapest Hotel") dem neuen Lobby Boy beigebracht wird. Womöglich ist dies auch die ultimative Grand-Hotel-Formel: Es geht um Orte eines geheimnisvollen Begehrens, einer unbestimmten Sehnsucht - vielleicht nach einer Größe, die weniger eine Frage des Maßstabs als der Grandeur oder der Grandezza ist. So gesehen könnte es auch in Ordnung sein, dass nun die Wiedereröffnung des Pariser "Ritz" an der Place Vendôme Nummer 15 abermals verschoben wird. Vermutlich müssen die Lobby Boys einfach noch etwas genialer werden.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Luxusmode
"Die Krawatte ist tot"
Teaser image
Krebsforschung
Vertrauter Feind
Teaser image
Familie
"Auch Väter haben Wochenbett-Depressionen"
Teaser image
Tinnitus
"Der Arzt sagte, damit müsse ich jetzt leben"
Teaser image
Europa und China
Schaut auf dieses Land